Jan Bojaryn

Jan Bojaryn Freier Autor

Jan Bojaryn schreibt für Tageszeitungen und Kulturzeitschriften über Videospiele und vergleichbar wichtige Themen.

JB
  • Warum wir nicht über Erzählen in Spielen reden können

    Analyse JB 0

    Hat sich das Erzählen im Gaming der letzten zehn Jahre entwickelt? Das ist eine komplizierte Frage! Gib mir 10.000 Zeichen, dann gebe ich dir eine enttäuschende Antwort. Text Jan Bojaryn Teilen facebook twitter whatsapp…

    Abo
  • Bitte schmeißt mir keine Ratten ins Gesicht

    Kommentar JB 7
    Bild: Golden West College Mainstage Theater, Bearbeitung: Benjamin Strobel

    PS VR2: die VR-Brille, mit der ich schärfer und bequemer sehen kann, wie Vampirfrauen mich zerhacken, Zombies mich zerfleischen und Kampfroboter mich zertrampeln. Astro Bot, rette mich!

    Abo
  • Warum ich mein Steam Deck hasse

    Review JB 107

    Was spiegelt, röhrt und trödelt durch die Welt? Bestimmt ist es Jan mit beschlagener Brille und einem hartnäckigen Husten. Ach so, nein! Es ist das Steam Deck.

  • FAR Changing Tides: Über allen Wellen ist ruh

    Review JB 10

    Ein unverstellter Blick in die Weite ist tröstlich. Was ist tröstlicher? Vielleicht, wenn der Blick in die Weite verstellt wird und wir ihn wieder freiräumen? Klingt eher mechanisch, funktioniert aber.

  • Lost Legacy – Das beste Uncharted

    Kommentar JB 2

    Ich liebe Uncharted. Das zuzugeben, fühlt sich für mich wie ein Geständnis an. Noch schuldiger kann sich das Guilty Pleasure kaum anfühlen: Als egozentrisches Würstchen auf der Suche nach den letzten ungehobenen Schätzen der Welt hinterlässt Nathan Drake eine Schneise, die mit jedem Abenteuer nur noch tiefer und breiter wird. (...)

  • Pupperazzi – „Lieber das mit den Obsttieren“

    Review JB 13

    Lange dachten wir, Niedlichkeit sei etwas unmessbar Unergründliches. Heute läuft die wettbewerbsmäßige Hundeverniedlichung in Endlosschleife auf allen sozialen Netzwerken. Meinen Töchtern gefällt das besser als mir. Wie gefällt ihnen das Hundefotospiel Pupperazzi?

  • The Gunk: Entschlacken, aber richtig

    Review JB 11

    Kurz vor Weihnachten erscheint im Xbox Game Pass ein Wohlfühl- und Liebhabespiel für Menschen, die Schleim mögen. Und für Menschen, die gern saubermachen. Auch Menschen, denen beim Saubermachen die Action fehlt, dürfen sich angesprochen fühlen.

  • »Dann wächst kein Gras mehr« – Forza in den Augen eines Kaktusexperten

    Interview JB 2

    Der Kaktus steht auf Mexikos Nationalflagge, er wächst in der mexikanischen Wüste, liegt auf dem Teller und lauert in den Sprichwörtern. Das komplett verspaßte Forza Horizon 5 verspricht maximal Mexiko. Schon im Vorspann wird das mexikanische Ministerium für Kultur genannt. Im Kern dreht sich das Open-World-Arcaderennspiel aber nicht um schöne…

    Abo