Verheerende Bewertungen, wütende Fans, zerknirschte 2K-Verantwortliche: Der Release von „Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition“ war ein Debakel sondergleichen. Aber wie konnte es so weit kommen? Woran hat’s gelegen? Und warum werfen Spielefirmen in letzter Zeit dauernd unfertigen und verbuggten Shit um sich?

Dazu labert Sebastian Tyzak mit Jagoda und Christian in unserem unverlaberten Laberformat „Wasted Weekly“. Außerdem erzählen wir euch brühwarm alles Neue rund um WASTED, der mutigsten Marsmission im deutschsprachigen Spielejournalismus!

Abonniert ihr WASTED – FREE, erhaltet ihr alle freien Folgen unseres Podcastsangebots pünktlich in euren Podcatcher geliefert. Dazu gehören neben WASTED WEEKLY noch Last Game Standing, der Live-Talk DOOMIAN und ein paar Schnupperfolgen unserer Premiumformate.

Musiktipp von Sebastian

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

GTA The Trilogy: Definitive Edition – Bugs und Glitches 1h Compilation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Community Picks zum besten Rollenspieler aller Zeiten

https://community.wasted.de/t/bestes-rollenspiel-eure-community-picks/

Über diesen Podcast

WASTED WEEKLY ist ein klassisch, gut bürgerlich-abgehangenes Laberformat zum Thema Games und Spielekultur. Jeden zweiten Samstag erzählen euch Sebastian Tyzak von Game Two, Christian und Jagodavon WASTED, was sie gespielt haben, was sie bewegt hat oder was sie einfach schon immer mal zu Videospielen loswerden wollten.

15 Kommentare


Kommentare

  1. Eine schöne zweite Folge, die ich vor allem gut fand, weil Ihr uns wunderbar authentisch ein wenig hinter die Kulissen habt schauen lassen. WASTED ist da! Was für ein Wochenende!

    Außerdem habe ich (erneut) freudig bemerkt, dass Ihr mit Sebastian einen echten Glücksgriff für den Moderatorenposten getan habt. Vom Start weg war ich dank seiner exzellenten Anmoderation sofort im Pocdcast drin und (erneut) hat er für Eure Runde im weiteren Verlauf eine nachvollziehbare Struktur und vor allem eine angenehmen Gesprächssituation geschaffen. Verdientes Lob… für ihn im Speziellen aber natürlich auch die ganze sehr unterhaltsame Unterhaltung. :slight_smile:

  2. Avatar for Fabu Fabu says:

    Da es ab Minute 47 thematisiert wird: Das „Better Call Doomian“-Tier für Leute im Club 27 bedeutet, dass ich einmal im Monat einen Tag lang am roten WASTED-Telefon sitze und Anrufe entgegen nehme. Ihr dürft dann mit mir sprechen, worüber ihr wollt. Termin und Nummer werden immer rechtzeitig bei Patreon bekanntgegeben. Es bedarf da noch einiger technischer und mentaler Vorbereitungen, aber bald geht’s los. :phone:

  3. Bei @Skizzenbildner ist immer alles total super und alle Leute machen eh alles immer irgendwie dufte. Nicht falsch verstehen, ich finde positives Feedback ja auch immer toll und wichtig, aber bei dir liest sich das für mich manchmal so wie ein Jubelperser in Schriftform und wirkt teils arg gekünstelt. Sei es hier oder bei IM.

  4. Kann ich nachvollziehen, @Phenoman. Kriege diese Rückmeldung zuweilen auch im Alltag, weil ich mich in der Tat lieber auf Positives als auf Negatives konzentriere. Andererseits gebe ich aber auch durchaus kritisches Feedback wo es angebracht ist. Nur mache ich das selten bis gar nicht öffentlich sondern unter vier Augen via Direktnachricht oder im Gespräch. Habe dies auch schon bei InsertMoin, The Pod und hier getan. :slight_smile:

  5. Macht einfach so Bock, euch dreien zuzuhören. Genau der regelmäßige smarte Talk, den dieses Projekt braucht. :+1:

    Freue mich auch sehr auf die angekündigten Texte von @MatthiasSchmid. Als er seinerzeit von der M!Games zu 4Players gewechselt ist, habe ich das als Königstransfer für die Hamburger bezeichnet. Super, dass er jetzt auch für WASTED abliefert. Genau wie @Jagoda glaube ich, er kann hier als Journalist noch viel unkonventioneller und freier agieren. Das wird cool.

    Bindet Matthias gern auch in viele Podcast-Formate mit ein. Er ist ein Top-Diskutant. Schon vor etlichen Jahren bei den ersten Podcast-Gehversuchen der M!Games mit dem sympathisch-brummeligen Ulrich Steppberger habe ich ihn sehr gern gehört.

    Ansonsten würde ich mich gern auf die Seite von @Skizzenbildner schlagen. Ich empfinde den Umgang in der WASTED-Community bisher als super angenehm. Da draußen in der SocMed-Welt gibt es genug auf die Fresse von allen Seiten.
    Wenn hier überwiegend gilt, dass man auch einfach mal die Finger still halten kann, wenn etwas nicht vollends dem eigenen Geschmack entspricht, bin ich schwer dafür.

    Was natürlich nicht heißen soll, auf Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik zu verzichten. Aber der Ton macht die Musik. Und vielleicht funktioniert Kritik auf WASTED auch gern im Verbund mit einem Augenzwinkern. Denn hey, es geht um Games. Kein Grund für harten Stress. Bitte. :blush:

  6. Avatar for Jagoda Jagoda says:

    Weißt du, ich würde deine unterstützenden Kommentare gerne in Tüten packen, um in düstereren Momenten einen kräftigen Zug davon nehmen zu können. Ernsthaft. Danke. :relaxed:

Setze die Diskussion fort auf community.wasted.de

7 weitere antworten

Teilnehmende

Avatar for echtschlecht165 Avatar for Phenoman Avatar for Tubenmeise Avatar for M0rr1s0n Avatar for MatthiasSchmid Avatar for Jagoda Avatar for Fabu Avatar for alicinger Avatar for Skizzenbildner Avatar for Falconer75