Endlich! Ihr habt gewählt und dabei fragwürdigen Geschmack bewiesen. In der neuen Folge des exklusiven Formats für Unterstützer*innen begibt sich Dom auf eine nicht minder fragwürdige Reise.

Mit einem „Ohje“ meldet sich Dom Schott zurück und öffnet ein weiteres Mal die Tür WW2 Rebuilder verknüpft ein altbekanntes Setting mit einer ungewöhnlichen Spielidee: Alles, was wir hier tun müssen, ist die Ruinen des Zweiten Weltkriegs aufzuräumen und alte Gebäude in neue Glanz zu hüllen – oder direkt komplett zu renovieren. Dom Schott hat sich auf die Reise in englische Kleinstadtruinen gemacht, um dort tausende digitale Ziegelsteine zu stapeln und darüber nachzudenken, ob er hier wirklich eine neue Perspektive auf den Zweiten Weltkrieg gewinnt oder einfach nur einem Knochenjob am Monitor nachgeht.

Danke an alle Patreons, dass ihr mit dem Erreichen des Goals dieses Format ermöglicht habt! Welchem Spiel soll Dom im nächsten Monat nachschnüffeln? Wir freuen uns auf eure Vorschläge!

Danke auch an Michael Förtsch für das coole Coverdesign! Streifenfrei.

Dom Schott

Aufgewachsen im fränkischen Wald, studiert in Heidelberg und Rom, fast Archäologe, dann aber doch Journalist geworden.

Über diesen Podcast

Hinter jedem noch so kleinen, unscheinbaren oder unbekannten Spiel verbirgt sich eine Geschichte, die es wert ist, erzählt zu werden. Und genau diese Geschichten will Dom Schott für euch finden.

16 Kommentare


Kommentare

  1. Oha, von WW2 Rebuilder habe ich noch nie etwas gehoert aber das klingt mal extrem skurril.

  2. Avatar for Jagoda Jagoda says:

    Möchte ja niemanden beeinflussen, aber

    Growing Shark Tank GIF by ABC Network

    @alicinger „We’ve got a bomb here uhhh ohhh that is a No Thank You!“… ach so?! Supergut.

  3. Avatar for lnhh lnhh says:

    Discourse laesst mich nicht voten, bin aber noch bis 2023 Patron.

    Meine Stimme geht an WW2 Builder.

  4. Avatar for Simon Simon says:

    Ohhhhh bitte Shotgun King. Das game ist ziemlich coole :wink:

  5. Wie werden denn die Games vorausgewählt?
    Hat Dom da grundsätzlich Interesse an allen Games der Vorauswahl?

    Harry der Fensterputzer war super funny, aber mehrfach nix herauszufinden dürfte sich schnell abnutzen.

    Frage nur, weil der WW2 Rebuilder ja noch in der Mache ist und bisher nur eine Demo verfügbar ist…

  6. Schon aber das könnte eher der Vorteil sein: das Team, welches daran arbeitet kann man noch gut kontaktieren und interviewen.

Setze die Diskussion fort auf community.wasted.de

8 weitere antworten

Teilnehmende

Avatar for Bonito Avatar for Plankster Avatar for pk_cannonball Avatar for lnhh Avatar for KaFour Avatar for Simon Avatar for christianschiffer Avatar for Jagoda Avatar for R3nDom Avatar for alicinger Avatar for Faehrmann Avatar for Quuck