WASTED WEEKLY #19 Summer Game Fest 2022

Wir sprechen über die große Nicht-E3

WASTED WEEKLY ist das zweiwöchige Talkformat, das sich an euren Samstag schmiegt wie ein süßes, hungriges Kätzchen an Beinchen. Kurzweilig, unterhaltsam und vielleicht doch auch informativ.

Wir laden hier externen Content für die Wiedergabe unserer Podcasts. Mehr dazu in unserer → Datenschutzerklärung. Wenn Du damit einverstanden bist, klicke auf den Button (wir merken uns das dann).

Inhalt laden

gEt WaStEd

Dir gefällt dieser Podcast? Cool. Wenn du mehr von uns hören und lesen möchtest, unterstütze uns doch bitte via Patreon.
Unterstützen

Das Summer Game Fest 2022 oder auch die Nicht-E3 2022 geht zu Ende und es wird Zeit, die High- und Lowlights zusammenzufassen. Dazu hat sich Sebastian Tyzak Verstärkung geholt: Game Two-Kollege Kuro ist ebenso mit von der Partie wie LGS-Superstar Christian Alt. 

Ob sich die Hoffnung auf mehr als auf Starfield lohnt? Was fandet ihr so richtig gut und was hat euch enttäuscht? Also außer Diablo? Schreibt es uns ins Forum. 

Wir freuen uns sehr über Feedback, über Likes, Rezensionen oder natürlich auch neue Unterstützer*innen auf Patreon! <3

Über diesen Podcast

WASTED WEEKLY ist ein klassisch, gut bürgerlich-abgehangenes Laberformat zum Thema Games und Spielekultur. Jeden zweiten Samstag erzählen euch Sebastian Tyzak von Game Two, Christian und Jagodavon WASTED, was sie gespielt haben, was sie bewegt hat oder was sie einfach schon immer mal zu Videospielen loswerden wollten.

3 Kommentare


Kommentare

  1. Avatar for VfBFan VfBFan says:

    Highlights, welche Highlights?
    :pensive:

  2. Avatar for Lyra Lyra says:

    Ich muss Sebastian zustimmen, auf Anger Foot habe ich auch richtig Bock. Sonst hab ich mir nur ein paar Indie-Titel auf die Wishlist gesetzt.

  3. Avatar for Akai Akai says:

    Danke für den schönen Podcast!

    Ich bin nun schon ein paar Wochen bei Wasted und dem Patreon dabei, komme aber erst jetzt dazu, mich etwas einzulesen und die unterschiedlichen Formate auszuprobieren. Das war wirklich gut anzuhören, ist auch mal schön so unaufgeregt ein paar Meinungen zu aktuellen Gaming-News zu bekommen.

    Ich persönlich warte noch sehnsüchtig auf die unweigerlich bald bevorstehende Nintendo Direct, weil mein Interesse daran einfach am größten ist. Weil Ihr auch kurz Nintendo angesprochen habt: Vor dem Direct-Format war Nintendo ja durchaus auch immer mit großen Live-PKs auf der E3 vor Ort und quasi Teil des „Wettbewerbs“ - inzwischen scheint sich das Ganze aber generell immer mehr zu zerstreuen, ich bin schon gespannt, wie es nächstes Jahr aussehen wird. Auch wenn es letztlich alles nur Werbung ist, ich verliere mich wie Ihr ab und zu sehr gern in diesem Karussell.

Setze die Diskussion fort auf community.wasted.de

Teilnehmende