In „Wer hat den Gürtel“ stellen wir Euch zusammen mit Manu von Insert Moin die wichtigsten Spiele des Monats vor. Der Clou: Die Community wählt daraus das beste Spiel und dieser „Gürtelträger“ muss sich im Monat darauf gegen neue Herausforderer beweisen.

Im April gelang es Elden Ring erneut, den Gürtel zu erringen und damit ist das Spiel mit dem Kampfnamen „Das Tranchiermesser aus Tokio“ Teil des exklusiven Clubs an Spielen, die sich drei mal den Gürtel holen konnten.

Schafft Elden Ring seine Siegessträhne noch weiter auszubauen? Im Mai muss es sich unter anderem gegen Vampire: The Masquerade – Swansong, Sniper Elite 5 und Trek to Yomi beweisen. Wie immer entscheidet ihr darüber, wer der nächste Gürtelträger wird!

Du suchst die Wahlkabinen? Hier enlang! 🗳️

Eine Liste der bisherigen Gürtelträger findest Du hier ☑️

Dir hat „Wer hat den Gürtel?“ gefallen? Dann werde Teil des WASTED-Clubs! 🤝

Illustration von Max Fiedler pigsell.com

Über diesen Podcast

The Witcher gegen Dragon Age, Bioshock gegen GTA, Doom gegen Half Life: In „Last Game Standing“ treten sie alle gegeneinander an – Klassiker gegen Underdogs, Indieperlen gegen Blockbuster, Kritikerlieblinge gegen Straßenfeger. Es kann nur einen geben – und ihr entscheidet im Forum mit Eurer Stimme, wer das sein wird!

84 Kommentare


Kommentare

  1. Avatar for Adrian Adrian says:

    Wenn denn mal Metal: Hellsinger rauskommt, dann wird endlich mal ein Musik/Rythmus-Spiel den Titel paar Monate halten und Elden Ring in die Schranken weisen:

    Das Spiel hat ein besseres Line-Up als die meisten Metal-Festivals:

    Wieso wurde eigentlich die The Stanley Parable: Ultra Deluxe nicht nominiert? Da wäre die Diskussion ob es ein Remake, Re-Master oder ein Nachfolger ist schon mega spannend.

  2. Avatar for Lyra Lyra says:

    Diesen Monat gibts irgendwie wieder nichts, was mich wirklich anspricht :pensive:

  3. Avatar for yollum yollum says:

    Hatte ich mich auch gewundert. Das hätte aber, genau wie Dorfromantik, letzten Monat schon dabei sein müssen, da es im April rauskam.

  4. Das ist inhaltlich schon einfach eine legitime Fortsetzung einfach, aber bei Manu weiß man ja nie!

    Mit zwei Frauen sogar einen höheren Frauenanteil als die meisten Festivals :grimacing:

  5. Avatar for Purf Purf says:

    Ja, na gut. Gestern das erste Spiel seit dem 28. Februar gefunden, mit dem ich einige Abende* verbringen möchte und bestimmt werde, das nicht Elden Ring heißt. Dann nehm’ ich das mal, oder?

    (* also ohne Games für zwischendurch wie Shredders und Forza)

    Edit: so nämlich, @yollum :hugs:

  6. Ich würde gerne verstehen, warum die Abstimmung oft bereits vor Monatsende angesetzt wird. Wäre es nicht besser, mindestens bis Monatsende zu warten, damit alle Spiele eine faire Chance bekommen? Klar, man kann noch wochenlang abstimmen, also auch für „Nachzügler“, jedoch hat insbesondere für den Spitzenplatz die Anfangsdynamik eine besondere Bedeutung (und die ersten Tage dürften die mit den meisten abgegebenen Stimmen sein). Außerdem kann man die Spielerlebnisse doch auch erstmal ein wenig „sacken lassen“ oder sind Spiele bereits nach wenigen Wochen nicht mehr aktuell?

Setze die Diskussion fort auf community.wasted.de

76 weitere antworten

Teilnehmende