Der seriöseste Podcast der Welt zum Themenkomplex „Gaming und Geld“ meldet sich zurück, um erneut keine Anlagetipps zu geben. Dafür sprechen wir über den Handheld von Logitech, bemitleiden Mark Zuckerberg und werfen einen panischen Blick auf unser Community-Depot.

Pssssssst!

Wenn dir Inhalte wie diese gefallen, unterstütze uns doch bitte mit einem Abo bei Patreon. Das hilft uns dabei, das Projekt fortführen zu können.
Unterstützen

Und wir erzählen Euch die Geschichte der Krypto-Queen Ruja Ignatova, die die zwei unseriösesten Dinge auf der Welt miteinander verheiratet hat, nämlich Krypto und Multi level marketing.

Shownotes:

Auftritt von Ruja Ignatova beim COIN RUSH Global Event 2016 💃

So steht es um unser Community-Depot



Über diesen Podcast

Welche Zukunft hat Nintendo? Warum kriselt es bei Paradox? Und wird das Metaversum wirklich die Spielebranche umkrempeln? In Portfolio Royal sprechen Jagoda und Christian über Videospiele, Wirtschaft und Geldanlage. Es dreht sich alles um Trends, Zahlen, Dramen, News und natürlich um die Frage: Wie steht es eigentlich um das WASTED-Community-Depot?

35 Kommentare


Kommentare

  1. Avatar for Lyra Lyra says:

    image
    kleiner Typo beim Hauptthema :nerd_face:

  2. Vom BBC podcast, durch den ich vor zwei Jahren zuerst auf die Story gestoßen bin, kommt übrigens ab dem 28. September ne zweite Staffel. Da Frau Ruja offensichtlich noch nicht gefunden wurde, bin ich mir nicht sicher, ob sie wirklich noch interessante Infos aufgetan haben, aber mal schauen…

  3. Avatar for Jagoda Jagoda says:

    Nach dieser Folge Portfolio Royal möchte ich euch herzlich die neue Doku „Skandal!“ über Wirecard auf Netflix empfehlen.

    Amüsierte mich ohne Ende über geniale Sätze wie „Hallo mein Name ist …. Und ich bin Dr. Markus‘ Braun Nachbar.“ :sweat_smile: und das Versagen der BaFin und der dt. Politik und teilweise auch Presse und deren Beweggründe wird großartig ausgebreitet.

    Der Witz ist: Da wäre sogar NOCH mehr Skandal drin gewesen, aber sie haben sich nur für das allerschlimmste entschieden.

    Ps: Mehr Trucrime bei Portfolio oder lieber lassen? Was meint ihr?

  4. Avatar for Lyra Lyra says:

    Um ehrlich zu sein: lieber lassen. Bin froh das ich dieser Kategorie hier entfliehen kann.
    Fand auch diese Folge zwar interessant mal zu hören - unbedingt gebraucht hätte ich das Thema jetzt auch nicht

  5. Avatar for KaFour KaFour says:

    Kommt für mich drauf an, ob sich gute Verbindungen/Aufhänger finden lassen um den jeweiligen Fall in einen größeren Zusammenhang zu stellen („gesellschaftlichen“ oder „spielapolitischen“ oder was auch immer gearteten Zusammenhang). Hier in diesem Fall fand ich Christian’s Erkenntnis schön „eigentlich alles was in diesem Multilevel-Scam gesagt wurde trifft auch allgemein auf die NFT-Branche zu“.
    Wenn sich sowas findet, kann ein Fall ganz interessant sein. Ansonsten interessiert mich schon bei Krimis nie, wer eigentlich der Mörder ist ((c) MRR), TrueCrime ist da noch langweiliger…

    Jetzt Netflix Wirecard gucken und früh schlafen gehen. Nachwuchs fährt morgen auf Klassenfahrt. Bus-Abfahrt 5:15, die Schweine…

  6. Wenn es sich thematisch ergibt gerne öfter. Finde solche Räuberpistolen auch bei 10 Jahre Klüger von Stay Forever / The Pod immer sehr erfrischend… würde die aber nun auch nicht in jeder einzelnen Folge haben wollen. Aber wenn es sich ergibt: Interessante Geschichten stecken da für mich immer drin. :slight_smile:

Setze die Diskussion fort auf community.wasted.de

27 weitere antworten

Teilnehmende