• Portfolio Royal #24 We’re back! AMA Vol 2

      Podcast JF 12

      Liebe Community, nach einem Winterschläfchen meldet sich Portfolio Royal wieder zurück! Christian und Jagoda erklären euch wieder, was sie von der aktuellen Wirtschaftslage zu glauben wissen und welche Aktie sie wären, wären sie eine Aktie. Zudem beantworten sie die Fragen aus der Community und natürlich wurde wieder die Großartigkeit der Fragen unterschätzt und daher… ach – müsst ihr selbst hören. Neues Jahr, neues Glück? Eine Redewendung, die zumindest auf unser Community-Depot (noch) nicht zutrifft. Einige von uns präferieren dazu lieber den Ausspruch „Lasset alle Hoffnung fahren“. Wir freuen uns auf eure Kommentare und Votings dazu im WASTED Forum an gewohnter Stelle. Danke, dass ihr UnterstützerInnen dieses Projektes seid und viel Spaß mit der Folge! 💖 Themen: – Entlassungswelle in der Tech-Branche – HBOs „The Last Of Us“ – AMA – Community-Depot

    • Brief und Sigl 31: And in the game

      Newsletter RS 2

      Es war der 15. Granit des Jahres 2650, als Udib Tosidag, Zwerg, Seifenmacher und seit Monaten für niedere Arbeiten in der stolzen Festung Schmalerde abgestellt, gerade als er dabei war, einen Haufen grässlich verrottete Yakhaut aus den Küchen zu den Abfallhängen beim zweiten Ausgang der Festung zu tragen, eine plötzliche Erleuchtung hatte. Vielleicht war die leichte Übelkeit angesichts der gleißenden, viel zu hellen Herbstsonne schuld daran, vielleicht der Anblick der weit unten im Tal auf der anderen Flussseite grasenden Elefanten, vielleicht auch der kaum verwundene Schock des Vorfalls mit den untoten Muscheln am Fluss vom Vortag, die Udib plötzlich innehalten ließen und eine schlagartige Veränderung auslösten. Wie vom Donner gerührt, den fransenbartumflorten Mund debil offen, die Kappe aus Höhlenspinnenseide tief in die fliehende Stirn verrutscht und wie üblich mit nur einer Socke stand Udib, Sohn des mächtigen Schmiedes Datan Likotzes, von dessen Heldentaten und unrühmlichen Ende bei einem Magmaunfall vor fünfzehn Jahren die Reliefs in der geschäftigen Eingangshalle der Festung Kunde gaben, die endlos scheinende Zeitspanne von hundert Atemzügen reglos da, die offen gestanden übelst riechende Yakhaut über den stämmigen Schultern, und sah die Hand Gottes.

    • WASTED WEEKLY #33 Hogwarts Legacy boykottieren?

      Podcast BS 181

      WASTED WEEKLY ist das zweiwöchige Talkformat, das sich an euren Samstag schmiegt wie ein süßes, hungriges Kätzchen an Beinchen. Kurzweilig, unterhaltsam und vielleicht doch auch informativ. Wir laden hier externen Content für die Wiedergabe unserer Podcasts. Mehr dazu in unserer → Datenschutzerklärung. Wenn Du damit einverstanden bist, klicke auf…

    • Reklame

      Wenn du uns magst und ein paar Euro entbehren kannst, würden wir uns sehr über ein Abo bei Patreon freuen. Ab 5,90€ (zzgl. Mwst.) bist du dabei!
      Unterstützen

    • Last Game Standing Bestes Spiel der D-A-CH-Region ⚔ Ori and the Blind Forest vs. Crysis

      Podcast CS 67

      Last Game Standing ist der dumme Podcast für schlaue Leute! 🧠 In dieser Staffel suchen Christian Alt und Christian Schiffer (alias C&C) das beste Spiel der D-A-CH-Region. Hosts Christian Schiffer, Christian Alt Teilen facebook twitter whatsapp…

    • Ready Parent One – Episode 11: Elternsein ist die Pest

      Kolumne CN 2

      Nicht schon wieder. Dabei machen wir doch den lieben langen Tag alles, damit genau das nicht passiert. Masken in Innenräumen, Tests bevor wir uns verabreden, das volle Schutzprogramm. Und jetzt sind sie wieder da. Rot auf weiß. Zwei Striche. Diese gottverdammte Seuche. 

    Wir laden hier externen Content für die Wiedergabe unserer Podcasts. Mehr dazu in unserer → Datenschutzerklärung. Wenn Du damit einverstanden bist, klicke auf den Button (wir merken uns das dann).

    Inhalt laden

    Brief und Sigl 28: Blinder Fleck um 90 Milliarden

    Alle zwei Wochen setzt sich Rainer an seine Tastatur und schreibt dir einen Brief. Ja, dir.

    Achtung, Klischeekatapult: Videospiele sind „in der Mitte der Gesellschaft“ angekommen, die Branche ist “größer als Film- und Musikindustrie“ zusammen und damit die „größte Entertainmentindustrie der Welt“. Der „durchschnittliche Gamer“ ist irgendwas zwischen 30 und 40 Jahren alt und die globale Spielerschaft ist, ich zitiere hier aus dem Gedächtnis, zu fast 50 Prozent weiblich.

    Abo
    • The Callisto Protocol ist ein Schlag in die Fresse

      Review MS 5

      Draußen im All findet ein Duell zwischen zwei Spielen um die Horrorkrone statt: Zwischen dem Dead-Space-Remake und dem Dead-Space-Erben. Zwischen Aufguss und Innovation, zwischen Wiedergeburt und Original. Callisto betritt nun als erstes den Ring und entpuppt sich als Schlag in die Fresse des Mainstream-Geschmacks. Spielt es nicht, wenn ihr ein…

    • Brief & Sigl 29: Das Alter-Scheiß-Manifest

      Newsletter RS 2

      Wenn du das liest, ist das Jahr 2022 schon im Rückspiegel und damit Geschichte. In den letzten Wochen haben hier und anderswo Rückblicke die Content-Fabriken gefüllt: Die besten Spiele des Jahres, die größten Aufreger, Skandale, Misserfolge. Die Frage, ob das vergangene ein „gutes Spielejahr“ war, wird mit absurder Ernsthaftigkeit durchdekliniert in Foren, Twitter-Diskussionen, Meinungsartikeln.

      Abo
    • Ruhe, jetzt!

      Kolumne ML 5

      Das Jahresende sei eine Zeit für Besinnung, haben sie gesagt. Eine Zeit für Müßiggang und innere Einkehr. Für die Dinge, die man das ganze Jahr über hat aufschieben müssen. Ich starre auf meine Gamesbibliothek und bin mir nicht sicher, ob ein Haufen Arbeit oder ein Haufen Spaß vor mir liegt. 

    • Redebedarf #6 Elite Dangerous

      Podcast CS 60

      Und diesmal geht es um ein Spiel, dass wie gemacht ist für diesen Podcast: Elite Dangerous ist mittelalt und heiliges Kanonenrohr, gibt es da noch Redebedarf! Diesen Redebedarf befriedigen wir mit Faxe aus der WASTED-Community. Ihr erfahrt unter anderem, was Elite Dangerous mit dem Münchner Stadtverkehr zu tun hat und was es mit dem Elita-Dangerous-Pannendienst so auf sich hat.

    • Get WASTED

      Dieses Projekt ist nur möglich durch die finanzielle Unterstützung seiner Mitglieder. Aber dafür bekommst du auch was, und zwar neben exklusiven Inhalten und Goodies das gute Gefühl, coolen Videospiel-Journalismus zu ermöglichen.
      Unterstützen

    Wir sind mit Spielen groß geworden. Jetzt werden unsere Kinder mit uns groß. Bleibt zwischen Windelwechseln, Krabbelgruppe und Breifütterung überhaupt Zeit zum Spielen? Was geben Games uns mit auf dem Weg mit Nachwuchs? Geben wir unsere Liebe zu virtuellen Welten weiter? Hier gibt es Monat für Monat eine Heldinnen-Reise von der Geburt bis zum ersten eigenen Griff zum Controller.

    • Brief und Sigl 28: Blinder Fleck um 90 Milliarden

      Newsletter RS 9

      Achtung, Klischeekatapult: Videospiele sind „in der Mitte der Gesellschaft“ angekommen, die Branche ist “größer als Film- und Musikindustrie“ zusammen und damit die „größte Entertainmentindustrie der Welt“. Der „durchschnittliche Gamer“ ist irgendwas zwischen 30 und 40 Jahren alt und die globale Spielerschaft ist, ich zitiere hier aus dem Gedächtnis, zu fast 50 Prozent weiblich.

      Abo
    • Random #6 UNIQUE – Auf den Spuren der PC Games

      Podcast DS 13

      In dieser – hoffentlich nur vorerst – letzten Folge schnürt sich Dom Schott ein weiteres Mal seine Recherchestiefel, um in die Redaktion einer traditionsreichen Redaktion zu stapfen: Die PC Games.

    • Last Game Standing Bestes Spiel der D-A-CH-Region ⚔ Gothic vs. DSA: Schicksalsklinge

      Podcast CS 122

      In der sechsten Begegnung in dieser LGS-Staffel trifft Gothic auf DSA Sternenschweif oder wie Christian Alt das Spiel liebevoll nennt, auf „DSA SternenSCHEISS“. Oder trifft Gothic nicht vielmehr auf DSA: Schicksalsklinge? Die Verwirrung ist auf jeden Fall komplett und vermutlich könnte nicht einmal ein Live-Konzert von In Extremo diese Folge noch retten.