• Mein Spiel des Jahres heißt Knittens

      Kolumne JB 5

      Zahlen lügen nicht: Ich habe kein Spiel in diesem Jahr so oft gespielt, wie das bunte, kitschige Match-3-Spiel Knittens. Ist es ein Erfolg für Netflix als Publisher? Auf keinen Fall. Ist es ein gutes Spiel? Im Gegenteil! Ein Erklärungsversuch. Text Jan Bojaryn Cover Midjourney Teilen facebook…

    • Podcast-Duell #3 Welches ist das beste Final Fantasy?

      Podcast MG 13

      In dieser Folge geht es um nicht weniger als die Ehre und unanfechtbare Wahrheit über die Frage, welches Final Fantasy das beste des gesamten Franchises ist. Dustin von „The World is Square“ plädiert engagiert für das Playstation 2-Spiel Final Fantasy X. Björn von „Ink Ribbon Radio“ hingegen versucht Final Fantasy IX zum Sieg zu führen.

    • Wenn Nomaden zocken – Spielekultur in der Mongolei

      Reportage NB 5

      Schafknöchel-Spiele, Illegale Gaming-Nächte und PUBG. Mongolische Spielkultur zwischen Dead Ends und Diversität. Text & Recherche Nora Beyer Recherche & Bilder Bolor Battumur Teilen facebook twitter whatsapp mail Ringen, Bogenschießen und Pferderennen sind die Lieblingsspiele…

      Abo
    • Reklame

      Wenn du uns magst und ein paar Euro entbehren kannst, würden wir uns sehr über ein Abo bei Patreon freuen. Ab 5,90€ (zzgl. Mwst.) bist du dabei!
      Unterstützen

    • Random #4 Liebe EntwicklerInnen, warum tut ihr euch das eigentlich an?

      Podcast DS 3

      Die vierte Ausgabe von Random ist eine Recherchereise der etwas anderen Art. Statt skurrilen Spielen nachzujagen, hat Dom mit der Hilfe der Wasted-Supporter eine kleine Bühne errichtet, auf der Entwicklerinnen und Entwickler eine zentrale Frage beantworten können: Warum tut ihr euch das eigentlich an?

    • Cyberpunks dead

      Newsletter RS 18

      Iro, Dosenbier, Sicherheitsnadeln in der Nase, Anarchie als Lifestyle, DIY-Kultur und Randale gehören seit 40, 50 Jahren ebenso zum Gesellschafts- und Popphänomen Punk wie die Beteuerung, dass man noch am Leben sei. „Punks not dead“, seit mindestens 1981, als The Exploited das als Titel ihrer Platte hinrotzten.

    Wir laden hier externen Content für die Wiedergabe unserer Podcasts. Mehr dazu in unserer → Datenschutzerklärung. Wenn Du damit einverstanden bist, klicke auf den Button (wir merken uns das dann).

    Inhalt laden

    • Community

      Wir sind nicht allein, schließlich bist du ja da. Und viele andere. In unserer Community kannst du dich an Diskussionen beteiligen, an Umfragen teilnehmen oder auch einfach nur Memes rausballern.
      Diskutieren

    • Portfolio Royal #17 News! News! News! – und ein Rant!

      Podcast BS 20

      Jagoda schwitzt, Christian schwitzt, Spanien schwitzt, die Bier-Liebhaber schwitzen, Paradox-Aktionäre schwitzen, alle schwitzen. Normalerweise ist unser Community-Depot für eine kalte Dusche gut, aber sogar das ist zurzeit hot hot hot!

    • Mario Strikers: Battle League Football ist perfekter Kreisligafußball mit Content-Armut

      Review LI 22

      Mario Strikers: Battle League Football ist die erste Fußballsimulation, die nicht stinklangweilig ist, denn: Auf dem Platz gibt’s keine Regeln. Trotzdem schafft es das Spiel nicht, zu brillieren – aus ganz anderen Gründen.

    • Last Game Standing Wer hat den Gürtel? Juli 2022

      Podcast CS 56

      n vier mutierten Boomer-Schildkröten. „Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge“ hat es geschafft 40 % der Stimme auf sich zu vereinen und ist damit der neue Gürtelträger!

    • Die schillernden Farben des E-Sports

      Listicle JM 4
      IEM Katowice (Bild: MTG / Helena Kristiansson)

      E-Sport ist geil, aber online geht’s oft toxisch zu. Ein Grund mehr, warum E-Sport in der Nachbarschaft trendet. Neben den klassischen Jugend-Freizeitaktivitäten wie der Freiwilligen Feuerwehr, traditionellen Sportvereinen und Zeltlagern schießen E-Sport-technisch auch mehr und mehr Offline-Angebote aus dem Boden.

    Wenn Nomaden zocken – Spielekultur in der Mongolei

    Realität statt Romantisierung – Nora Beyer erzählt.

    Schafknöchel-Spiele, Illegale Gaming-Nächte und PUBG. Mongolische Spielkultur zwischen Dead Ends und Diversität. Text & Recherche Nora Beyer Recherche & Bilder Bolor Battumur Teilen facebook twitter whatsapp mail Ringen, Bogenschießen und Pferderennen sind die Lieblingsspiele…

    Abo
    • WASTED WEEKLY #21 Sind japanische Rollenspiele überholt?

      Podcast ST 4

      Japanische Rollenspiele (oder JRPGs für Ungeduldige) sind eine besondere Gattung von Spiel. Einst die Blockbuster der SNES (Super Nintendo Entertainment System für Geduldige)- und PlayStation-Ära, zu deren Veröffentlichung die Videospielwelt den Atem anhielt, heute eher eine im Zwielicht der Nische gefangene Randerscheinung.

    • Portfolio Royal #16 Wann der Kommunismus ins Spiel kam

      Podcast JF 45

      Der Kommunismus hat mit wehenden Fahnen Einzug gehalten in die Pop- und Videospielkultur. Kapitalismuskritik hingegen ist en vogue – aber ist diese immer gleich marxistisch oder sozialistisch? Hosts Jagoda Froer, Christian Schiffer Teilen facebook twitter whatsapp…

    • Ein Sommer im ewigen Eis

      Newsletter RS

      Alle zwei Wochen setzt sich Rainer Sigl an seine Tastatur und schreibt dir einen Brief. Ja, dir. Es geht um die großen, wichtigen, letzten Dinge: Sex, Tod, die Liebe, das Leben, den Sinn des Ganzen. Und um Videospiele. Große, kleine, teure, obskure, die Menschen, die sie machen, kritisieren, spielen und…

      Abo
    • Wie ich das Spielen verlernte

      Kolumne AJ 13
      Sad Hollow Knight by Dall-E mini

      Unsere Autorin stellt fest, dass sie nur noch geistlos herum daddelt, anstatt mit ganzem Herzen in ein Spiel abzutauchen. Ist es das Alter? Die gesammelte Spielerfahrung? Oder waren es die Casual Games aus der Free-to-Play-Hölle, mit denen sie sich das Zocken verdorben hat?

    • Newsletter

      Mit „Fast Travel“ erhältst du zweiwöchentlich kuratierte Infos zu Gaming, Gossip und Wissensthemen. Und bei „Brief und Sigl“ (Premium) setzt sich Rainer Sigl an seine Tastatur und schreibt dir Briefe. Ja, dir!
      Newsletter

    Pokémon war in den vergangenen 25 Jahren vor allem eins: ein bewährtes Konzept. Der neue Titel von Game Freak trägt den Namen „Legenden Arceus“ und soll das Franchise in neue Gewässer befördern. Dabei ist das Game aber mehr Costa Concordia als Triple-A-Flaggschiff.

    • Portfolio Royal #15 Willkommen in der Rezession!

      Podcast JF 15

      Es geht bergab, die Rezession steht vor der Tür! In dieser Ausgabe sprechen wir über den Wirtschaftsabschwung und warum acht AirBnB-Wohnungen oder ein riesiger Goldspeicher der perfekte Rezessions-Schutz sind.

    • Top 5 #7 Die besten Storyspiele, die die GameStar in ihrer Top 100 vergessen hat

      Podcast DZ 30

      Bestenlisten zu erstellen ist schwer, das wissen Hörer:innen von WASTED Top 5 und noch mehr die Community-Truppe hinter Christian Schiffers wahnwitzigem Projekt, die 1000 besten Spiele aller Zeiten zu finden (oder zumindest zu suchen). Die GameStar wagt sich ebenfalls immer wieder an diese Aufgabe – zuletzt mit den 100 besten Storyspielen aller Zeiten.

      Abo
    • Brief und Sigl: 63.600

      Newsletter RS 11

      Was ich dir diesmal schreibe, ist zugleich wunderbar und ein wenig peinlich. Es spricht ein wenig gegen mich, oder zumindest: gegen mein Organisationstalent, gegen meine Konsequenz und gegen meine Ausdauer. Andererseits: Scheinbar braucht es all das gar nicht so richtig.

      Abo
    • Die Ultimative Liste der besten Pferdespiele für 2022

      Listicle AR 5

      In den frühen Zweitausender Jahren waren Pferdespiele Shovelware für ein Nischenpublikum, das man für anspruchslos hielt. Doch da hat man die Pferdefans unterschätzt: Heute gibt es nicht nur hervorragende Pferdespiele, die Community lebt ihre Leidenschaft sogar AAA-Spielen aus. Für WASTED hat Pferdespiel-Expertin Alice Ruppert die ultimative Liste der Pferdespiele für das Jahr 2022 kuratiert.

    • Random #3 Dem Zweiten Weltkrieg hinterherräumen

      Podcast DS 16

      Mit einem „Ohje“ meldet sich Dom Schott zurück und öffnet ein weiteres Mal die Tür WW2 Rebuilder verknüpft ein altbekanntes Setting mit einer ungewöhnlichen Spielidee: Alles, was wir hier tun müssen, ist die Ruinen des Zweiten Weltkriegs aufzuräumen und alte Gebäude in neue Glanz zu hüllen – oder direkt komplett zu renovieren.